Bild0041  Der "Gustav-Vietor-Turm" oder auch der "Eiserne Turm" auf der "Hohen Wurzel" hier mit einem Aufbau, der im 2.WK zur Flugbeobachtung bzw. Flugabwehr gedient haben soll. Erbaut 1883 für 5000 Goldmark. Höhe 24m. Abgerissen im März 2006.  Bild0042  Der "Gustav-Vietor-Turm" oder auch der "Eiserne Turm" auf der "Hohen Wurzel" Ein Aussichtspunkt von dem aus man bis in den Rheingau sehen konnte. Erbaut 1883 für 5000 Goldmark. Höhe 24m. Abgerissen im März 2006.  Bild1734  Der "Gustav-Vietor-Turm" oder auch der "Eiserne Turm" auf der "Hohen Wurzel" Ein Aussichtspunkt von dem aus man bis in den Rheingau sehen konnte. Erbaut 1883 für 5000 Goldmark. Höhe 24m. Abgerissen im März 2006. Hier ein Bild kurz vor dem Abriß  Bild0099  Die Grillhütte im Wald unterhalb der Hohen Wurzel im alten Steinbruch. Sie wurde bei einem Vandalismusvorfall schwer beschädigt und dann ersatzlos abgerissen.  Bild0589